skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200, 23,5 kg Schwungmasse, wartungsarmes Bremssytem über Magnettechnologie, Transportrollen, Kalorienverbrauch, Zeit und und Pulsmessung

Februar 12, 2017 - Kommentar

Product Features Schwungmasse 23,5 kg mit flüsterleisem und wartungsarmen Bremssystem über innovativer Magenttechnologie; Klappvorrichtung und Multifunktions LCD Computer mit 19 Trainingsprogrammen inkl. Geschwindigkeitsmessung; Lieferumfang inklusive Pulsgurt Große Programmvielfalt mit 19 voreingestellten Programmen und zusätzlicher Erholungspulsmessung Großer Mulfitfunktionscomputer mit LCD Bildschirm inklusive aller relevanten Trainingsdaten wie Geschwindigkeit, Zeit, Puls, Distanz und Kalorienverbrauch Komfortabel und platzsparend verstaubar

Jetzt bei Amazon kaufen €1,799.00Amazon.de Preis
(ab 06:43 CEST - Details)

Product Features

  • Schwungmasse 23,5 kg mit flüsterleisem und wartungsarmen Bremssystem über innovativer Magenttechnologie; Klappvorrichtung und Multifunktions LCD Computer mit 19 Trainingsprogrammen inkl. Geschwindigkeitsmessung; Lieferumfang inklusive Pulsgurt
  • Große Programmvielfalt mit 19 voreingestellten Programmen und zusätzlicher Erholungspulsmessung
  • Großer Mulfitfunktionscomputer mit LCD Bildschirm inklusive aller relevanten Trainingsdaten wie Geschwindigkeit, Zeit, Puls, Distanz und Kalorienverbrauch
  • Komfortabel und platzsparend verstaubar durch Klappfunktion und Transportrollen Aufbaumaße (zusammengeklappt): 117 x 60 x 158 cm
  • Große und rutschfeste Stellfläche mit einem maximalen Nutzergewichts von 145 kg

Comments

Sven says:

Im Nachhinein absolut enttäuschend Ich habe sehr lange danach gesucht, bis ich mich endlich für ein Gerät entschieden habe. Bei der Überlegung ob Laufband, Ergometer oder Crosstrainer fiel schliesslich die Entscheidung für dieses Gerät. Das Gerät war Anfangs grossartig, wurde aber immer schlimmer. Nach 3 Monaten hatte man das Gefühl, das Schwungrad explodiert und fliegt einem um die Ohren. Nach einem Vorort-Service des Herstellers gefragt, bot Amazon den Umtausch an. Habe ich gemacht, so ein Gerät kann ja mal einen Fehler haben. Neues Gerät kam, aufgebaut, 3 Monate trainiert. Das gleiche von vorne. Es quietscht und macht Geräusche, die mit zunehmender Trainingsdauer immer lauter werden. Und zwar unabhängig von der Person oder der Trainingsintensität, mit der der einzelne es nutzt (wir haben zu zweit mit unterschiedlichen Programmen darauf trainiert). Jetzt ist auch das 2. Gerät auf dem Rückweg zu Amazon, von dieser Art Training bin ich erstmal…

Serlio says:

tja… …nach dem Aufbau weiß ich noch nicht so genau, ob ich lachen oder weinen soll, oder ob ich irgendeine Billig-Kopie dieses vielgelobten Gerätes erwischt habe (dagegen spricht natürlich die Zuverlässigkeit von Amazon). 

G. Brune says:

Anfangs klasse aber im Nachhinein entäuschend So, nun nach knapp 4 Wochen mit dem Crosstrainer eine sehr positive Resonanz der ganzen Familie. Der Skandika Crosstrainer CardioCross hat alle auf der ganzen Linie beeindruckt. Qualitativ einfach super und hochwertig verarbeitet, konnten nichts entdecken wo an der Qualität gespart worden wäre. Der Crosstrainer kann auch alleine (besser jedoch zu zweit, wegen des Umsetzens und Stellens der entgültigen Position) aufgebaut werden. Der Aufbau selber war dann, ganz in Ruhe und ohne Probleme (allein), innerhalb von ca. 2,5 Stunden erledigt. Nach nun knapp vier Woche intensiver Nutzung der ganzen Familie von allen ein begeistertes Feedback. Es ist ein sehr laufruhiger, einfach klasse Crosstrainer, der sich durch seine Schwungmasse vorne, im Gegensatz zu anderen mit hinterer Schwungmasse, sehr angenehm laufen lässt. Auf jeden Fall eine dicke Empfehlung der ganzen Familie. 

Schreibe einen Kommentar.

*